Gleisgebundene Logistiksysteme von MSD:
Produktivität auf Schienen.

Der Maschinen- und Stahlbau Dresden entwickelt und baut gleisgebundene Systemlösungen für die sichere und ökonomische Personen-, Material- und Abraumlogistik auf Tunnelbaustellen jeder Art und Größe.

Gleisgebundene Logistiksysteme sind unübertroffen effizient.

Schienengebundene Beförderungssysteme sind die erste Wahl, wenn hohe Förderleistungen bei geringem Personalbedarf gefragt sind. Ob für den Transport des Abraums oder Nutzminerals, für die Materialversorgung, die Unterhaltung von Maschinen und Anlagen oder den Personentransport – MSD hält die passende Lösung für Ihr Bauvorhaben parat.

MSD-Logistiksysteme bieten umfangreiche Ausstattungsoptionen.

Die Radsätze unserer schienengebundenen Transportsysteme sind gefedert gelagert. Das verbessert nicht nur die Laufeigenschaften sondern schont auch Ihre Gleise. Sämtliche Kupplungssysteme können übrigens auf Wunsch ebenfalls gefedert werden. Wahlfreiheit herrscht auch bei der Ausstattung mit Bremssystemen: Sie entscheiden, welche Wagen gebremst werden sollen und welche nicht.

MSD-Logistikmodule sind flexibel kombinierbar.

Unsere gleisgebundene Fahrzeugtechnik ist modular aufgebaut. Das hat entscheidende Vorteile: Zum Einen vereinfacht es das Ersatzteilmanagement und reduziert Kosten. Zum Anderen lassen sich so aus standardisierten Grundmodulen mit geringem Aufwand individuelle Sonderkonstruktionen für jede Spurweite und jeden Einsatzzweck ableiten. Auf diese Weise kommen Sie schnell und unkompliziert zu Ihrer passgenauen, gleisgebundenen Logistiklösung.

Produktübersicht gleisgebundene Logistiksysteme

  • Plattformwagen
  • Tübbingwagen
  • Mörtelwagen
  • Materialwagen
  • Entladewagen für Materialwagen
  • Schwerlastwagen
  • Versorgungswagen
  • Wagen für den Personentransport
  • Kranwagen
  • Hebebühnenwagen
  • Kundenspezifische Lösungen